Unsere BIOLAND Partner...

"Aufgeschobener Adventstee"

Die Fastenzeit hat begonnen, die Temperaturen sinken und die Vorbereitungen aufs Wintergeschäft laufen auf Hochtouren.

 

Wie mag es wohl unseren Nächsten ergehen, die täglich nicht wissen, wie sie sich ernähren sollen, wo sie die kommende Nacht verleben.

 

In den letzten Wochen wurde mir häufiger das Thema „Caffé Sospeso“ – aufgeschobener Kaffee heran getragen. Nach vielen Gesprächen im Team und in meiner Gemeinde, reifte eine Idee heran: „Aufgeschobener Adventstee

 

Die Tagestreffpunkte haben in der Regel in Hannover am Sonntag nicht geöffnet. Daher möchten wir gerne an den vier Adventssonntagen für die Aktion „Aufgeschobener Adventstee“ unser Teehaus öffnen.

 

Damit dies möglich ist, bist du gefragt. Du kannst gerne ab sofort bei uns den „Aufgeschobenen Adventsteefür je 2,80 Euro erwerben. Wir sammeln eure Gutscheine und bringen diese zu den Anlaufstellen für Obdachlose wie Mecki und Tagestreff Nordstadtbahnhof.

 

Darüber hinaus findet auch etwas Programm für die GutscheininhaberInnen statt. Am 3. und 4. Adventssonntag unterstützen uns Quarterly musikalisch. Freunde aus der Nordstädter Kirchengemeinde werden zusammen mit mir die Gäste bewirten. Natürlich seid auch ihr recht herzlich eingeladen.

 

Ab morgen steht die Sammel-Teekanne für den "Aufgeschobenen Adventstee" bei uns auf dem Tresen.

Das ist Emma

Oft werden ich und meine Kolleginnen gefragt, wer ist denn „Emma“?

 

Emma ist meine verstorbene Großmutter. Sie hätte heute (15.10.) ihren 93. Geburtstag gefeiert.

 

Meine Großmutter stammt aus einer Bäckerei in Süddeutschland, die sie damals mit meinem Großvater Hermann weiterführte und die wiederum meine Eltern übernahmen.

 

Ich bin dankbar, einen Ort geschaffen zu haben, der mich täglich in Gedanken und in Taten an meine eigenen Wurzeln erinnert: Der Duft der selbstgebackenen Kuchen, das schöne Gefühl der Verbundenheit im Team, gemeinsam etwas für Andere zu tun, die Freiheit zu haben mit diesen Wurzeln Neues zu wagen und auszuprobieren.

Vegane Ernährung - Donnerstag, 31.10.

  • Ist es gesund sich vegan zu ernähren?
  • Kann eine rein pflanzliche Kost den täglichen Nährstoffbedarf sicher decken?

 

Diese Fragen werden oft gestellt, auch weil in den Medien schon viele kritische Stimmen zu Wort gekommen sind. Die ganzheitliche Ernährungsberaterin, Anna Linke, wird sich in ihrem Vortrag über vegane Ernährung diesen und noch anderen Fragen widmen.

 

Im Eintrittspreis ist eine leckere vegane Suppe berücksichtigt.

 

 

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Beginn: 19.15 Uhr

hier im Teehaus Emma Tea

 

Eintritt: 15€ (Vorverkauf im Teehaus)

Ab September gibt es eine neue Frühstückskarte

Frühstückskarte.pdf
PDF-Dokument [65.0 KB]

Samstag, 31. August bleibt unser Teehaus geschlossen

 

 

 

 

Wir sind in Wietze auf der Demo.

 

http://www.wir-haben-es-satt.de/start/sommeraktion-wietze/aufruf/

Happy Birthday - 2 Jahre EMMA Tea

Ich möchte mich für das zweite, tolle und ereignisreiche Jahr mit Euch von Herzen bedanken:

Danke - für die schönen Begegnungen

Danke - für das Mitwirken EMMA Tea bekannter zu machen

Danke - für ehrliches Lob und Kritik

Danke - für die tollen Tees, leckeren ökologischen Rohstoffe und die Treue

              meiner Lieferanten

Danke - an meine „Mädels“ für eure Treue und eure jeweilige Art EMMA Tea zu leben

Danke - für das Verständnis meiner Familie und Freunde, dass die Priorität in den letzten Jahren bei EMMA lag

 

Es gab kaum Zeit im Sinne von „abwarten und Teetrinken“…

… wir haben uns ins EU-Bio Kontrollverfahren aufnehmen lassen

… wir beziehen unsere Japan Tees von den Familien Morimoto, Matsumoto, Hayashi und Herrn Okuda über die Firma MARIMO GmbH, die sich komplett dem ökologischen Tee Anbau verschrieben hat

… EU-Bio war mir zu wenig, so wurden wir Partner von BIOLAND

... Anika, Ellie und Gisela sind seit der ersten Stunde EMMA TeaM dabei

Ellie kocht seit knapp einem Jahr nun auch köstliche vegane Curries

Gisela hat nach und nach das Kuchensortiment mit tollen veganen Kuchen aufgewertet

… wir nahmen als erster deutscher Teefachhandel die japanische Designer Marke KINTO ins Programm

… unser Web Shop ging an den Start

Bianca, Katelyn und Nicole haben unser TeaM bunter und reicher gemacht

Iris hat Hannover und uns leider verlassen

… neue KünstlerInnen haben die „TeeLese“ von Gyde Callesen bereichert

… wir haben damit begonnen unsere Verpackungen auf umweltfreundlichere Produkte umzustellen

… seit einem Jahr verwenden wir ausschließlich umweltschonende Putz- und Reinigungsmittel

 

Ich wünsche uns ein gesegnetes, gesundes und leckeres drittes EMMA Tea Jahr,

                herzlichst eure

                           Sabine Trump

Wir waren im Fernsehen!

Pressemitteilung

 

Bio-Genuss in entspannter Atmosphäre

Erste Teestube in Hannover Bioland zertifiziert

 

Hannover, Visselhövede, 27.03.2013. Die Teestube „EMMA Tea“ erhielt kürzlich als erste Teestube in Hannover ihr Bioland-Zertifikat. Die Inhaberin Sabine Trump bekommt es für ihr 100-prozentiges-Bio-Angebot an Getränken, vegetarischen und veganen Speisen. Bei EMMA Tea in der Lister Meile können die Hannoveraner eine Pause vom Alltag, dem Einkaufen oder der Arbeit einlegen.
Schon seit Eröffnung der Teestube 2011 haben die Gäste die Wahl unter 60 verschiedenen ökologischen Teesorten. Nun bekommen sie vom gesunden Frühstück am Morgen über täglich frisch zubereitete Suppen, Curries und Salate bis hin zu den selbstgebackenen Scones und Kuchen eine Bio-Alternative zu Convenience- und Fast-Food-Produkten geboten.

Eine hohe Produktqualität, geringe Schadstoffbelastung und Nachhaltigkeit in der landwirtschaftlichen Produktion wie im eigenen Unternehmen sind Werte, für die Frau Trump mit ihrem Team aus fünf Mitarbeiterinnen einsteht. Aufmerksamkeit und Achtsamkeit werden in der Unternehmensphilosophie großgeschrieben – von der Auswahl der Zutaten über die Zubereitung bis zum Umgang mit den Gästen.
Ihr Gemüse bezieht Sabine Trump von der Bioland Gärtnerei Rothenfeld bei Isernhagen. Die übrigen Zutaten, auch darunter viele regionale Produkte, liefert ein Naturkostgroßhändler aus Göttingen.

Der Entschleunigung und dem bewussten Genuss werden bei EMMA Tea ein hoher Stellenwert eingeräumt. Darauf abgestimmt ist auch die Innengestaltung der Teestube mit drei thematisch verschiedenen Räumen. „Bei uns soll der Gast eine kleine Auszeit vom oft hektischen Alltag genießen und sich ganz auf seine Tasse Tee und sein Essen konzentrieren können“, so Sabine Trump.
Die Auswirkungen von Hektik und Stress auf den Menschen hat Sabine Trump selbst in ihrer früheren Tägigkeit als Managerin bei einem Zulieferer für die Autoindustrie erfahren. Schon lange vom Naturprodukt Tee fasziniert, reifte die Idee, ein Teehaus zu eröffnen, in dem der Tee sorgsam zubereitet und in entspannter Atmosphäre genossen werden kann. So absolvierte sie die Ausbildung zur Teesommeliere und eröffnete vor zwei Jahren in der Oststadt Hannovers ihr Teehaus. „Tee vermittelt einen besinnlicheren Lebensstil und lädt zum Verweilen ein“, weiß Sabine Trump: „Schon der Chinesische Gelehrte Tien Yieheng sagte: Man trinkt den Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen.“

Beim „bunt gemischten“ Publikum erfreut sich das Angebot von EMMA Tea wachsender Beliebtheit. Vermehrt beobachtet Sabine Trump unter ihren Gästen junge Menschen, die das vegetarische Angebot, die Bio-Qualität und das Gesamtkonzept des Teehauses schätzen.

EMMA Tea e.K.
Lister Meile 69
30161 Hannover
www.emma-tea.de


Bioland – Bundesverband
Kaiserstr. 18, 55116 Mainz

Pressestelle, Gerald Wehde
Tel.: 0 61 31 / 23 97 9 –20, Fax: 0 61 31 / 23 97 9 –27
presse @ bioland.de

Präsident, Jan Plagge
Tel.: 0 61 31 / 23 97 9 –14, Fax: 0 61 31 / 23 97 9 –27
jan.plagge@bioland.de